Lade Veranstaltungen

Joanna Stanecka singt Agnieszka Osiecka

Veranstaltungsdetails

  • Datum: 05. August
  • Uhrzeit: 19:00 Uhr

Veranstaltungsort

Kunst- und Kulturhaus Neuneinhalb
Gerberplatz 1
95444 Bayreuth


Veranstaltungsort-Website anzeigen

Joanna Stanecka singt Agnieszka Osiecka

Joanna Stanecka (Vocal) und Zibby Krebs (Gitarre) stellen Euch die größten Hits von Agnieszka Osiecka vor, zum 25. Todestag der Dichterin.
AGNIESZKA OSIECKA (1936- 1997) war eine großartige polnische Autorin von Liedtexten sowie Dichterin. Man beschrieb sie oft als die erste intellektuelle Femme Fatale der 70er Jahre in Polen. Eine Auswahl ihrer Lieder hat vor kurzem Hans Gregor Njemz ins Deutsche übertragen.
Die Lieder aus den 70ern reflektieren die Hippiephilosophie, die antiautoritäre, Welt- und Wertordnung ohne Klassenunterschiede, Leistungsnormen, Unterdrückung, Grausamkeit oder Kriege.
Wir als Europa befinden uns in einer großen Krise, in einem Untergang von Religionen und Autoritäten. Dieses pazifistische Konzert erinnert uns das die einfachen Werte wie Gespräche mit Freunden, Liebe, „immer auf der Suche zu sein“, „den Mond anzuschauen“ oder die Kraft der Natur zu schätzen – ohne Eile, ohne Druck. 

Joanna Stanecka ist eine deutsch-polnische Schauspielerin und Chansonistin. Sie ist auf deutschen Bühnen sowie in deutschen und polnischen TV-Produktionen zu sehen.

Zibby Krebs ist ein polnischer Gitarrist mit internationalem Bekanntheitsgrad, Komponist und Sessionmusiker. Er hat mit vielen berühmten Künstlern von Maryla Rodowicz über Czeslaw Niemen bis Kasia Kowalska und Chris de Burgh zusammengearbeitet.